Besuch auf dem Projektehof Wukania

Danke für eine spannende Veranstaltung! Die ersten Fotos sind online zu finden in unserem Flickr-Account und am Ende der Seite.



Der Wukania-Projektehof in Biesenthal bei Berlin gehört zur Projektwerkstatt auf Gegenseitigkeit (PAG) und vereint zahlreiche Initiativen und Projekte unter seinen Dächern. Schaut euch um und macht mit! Besichtigung und Gespräche bei Tee und Kaffee.

Mittwoch, 14. September, 15h

  • Ort: Wukania findet ihr bei openstreetmap (http://osm.org/go/0MeI_U9Fk-?way=267398834)
    – mit der RB24 bis zum Bahnhof Biesenthal, dann von dort mit dem Fahrrad
    (5 km)
    – mit der Bahn bis zum Bahnhof Bernau, dann mit dem Bus 896 bis zur
    Wendestelle Ambulatorium Biesenthal
    – mit der Bahn bis zum Bahnhof Bernau, dann mit dem Fahrrad auf dem
    Berlin-Usedom-Radweg bis Biesenthal
  • Die Tour findet in deutscher Sprache statt und ist leider nur teilweise barrierefrei. Übersetzung auf Anfrage ggf. möglich. / English and French interpretation if needed.
  • Vor Ort wird um eine Unterstützung zur Deckung der Unkosten gebeten.
  • Anmeldung wird erbeten unter miteinander(aett)wukania.net

Screen shot 2016-08-30 at 6.38.00 PM logo_wukania

Das Projekt
www.wukania.net

Der Wukania-Projektehof ist ein Gemeinschaftsprojekt in Biesenthal nahe Berlin. Hier gibt es zwei Wohnprojekte, zwei Bau-Kollektive, eine Flüchtlingswohnung, eine nichtkommerzielle Sommer-Seminarinfrastruktur, einen Video-Schnitt-Raum, eine Natur-Kita, verschiedene Werkstätten, kleine Gärten, Pferde, Hühner und viele Menschen, die sich in verschiedenen politischen, sozialen und kulturellen Projekten engagieren.

Wukania ist offen für Interessierte, Mitengagierte und Gruppen, die neue Projekte hier umsetzen oder bei bestehenden Projekten mitmachen wollen.

Der Wukania-Projektehof gehört zur Projektwerkstatt auf Gegenseitigkeit (PAG), einem kleinen Netzwerk von Gemeinschaftsprojekten (http://gegenseitig.blogsport.de/).