Von der Schafswolle zum Garn (Workshop)

Aus der Rohwolle eines Landschafs wird Garn hergestellt und Textilproduktion praktisch erfahrbar. Einstieg in die beiden Workshop-Tage ist jederzeit möglich.

***ENGLISH VERSION BELOW***

Sonnabend, 10. September 2016, 11-18 Uhr 

und

Sonntag, 11. September 2016, 11-18 Uhr

  • Start und Ziel: 11 Uhr Prinzenallee 58 Hinterhof / Vor dem Textilatelier PA58 13359 Berlin-Wedding
  • Dauer ca. 7 Stunden
  • Fortbewegungsmittel: Anfahrt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Öffentlichen
  • Die Tour findet in deutscher Sprache statt und ist weitgehend barrierfrei. Übersetzung auf Anfrage ggf. möglich. / English and French interpretation if needed.
  • Vor Ort wird um eine Unterstützung zur Deckung der Unkosten gebeten.
  • Für Fragen und Anmeldung: Anmeldung erforderlich unter dagmarrehse(aett)gmx.de

handgewebt 1 Von-der-Schafswolle-zum-Garn-Sortieren handgewebt 2 Von-der-Schafswolle-zum-Garn-Spinnen handgewebt 3 Von-der-Schafswolle-zum-Garn-kardieren

Der Workshop

…wird durchgeführt von Dorothea Eickhoff und handgewebt in berlin – Dagmar Rehse

Wir werden die Rohwolle eines Rauwolligen Pommerschen Landschafs verarbeiten. Wir werden aussortieren, waschen, trocknen, zupfen, kardieren und spinnen. Wir werden an den beiden Tagen den gesamten Prozess der unverarbeiteten Wolle bis zum

Garn durchlaufen. Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen.

Der Workshop ist Teil des 2-tägigen Kulturfestivals im Wedding. Mehr dazu hier.

Eine Karte zu Projekten des Wandels in Berlin und Brandenburg und Infos zu handgewebt in berlin auf imwandel.net: http://berlin

.imwandel.net/seite/handgewebt-in-berlin/


From Wool to Yarn (workshop)

We turn a sheep’s raw wool into yarn, then we go through all stages of the production of textile. This is a two-day-workshop, but you can join us at any point.
Saturday, 10th September 2016, 11am-6pm
and
Sunday, 11th September 2016, 11am-6pm

starts and ends: Prinzenallee 58, backyard/ in front of Textilatelier PA58, 13359 Berlin (Wedding)
length: ca. 7 hours
transportation: get there on food, by bike or public transport
The tour is mostly accessible to participants with impairments and will take place in German. Interpretation into English and French is available upon request.
Please donate on location to finance expenses.
For further questions and to register please contact (registration required): dagmarrehse(at)gmx.de

Details of this workshop

The workshop is run by Dorothea Eickhoff and Dagmar Rehse of handgewebt in Berlin.
We will process the raw wool of a Pomeranian Coarsewool. In order to do this, we clean, wash, dry, pick, card and spin it – within two days of workshop we go through the entire process of how to turn wool into yarn. Join us at any stage.
This workshop is part of the two-day cultural festival in Wedding. Find out more here.

Find here a map of projects of change in Berlin and Brandenburg and information to handgewebt in Berlin: http://berlin.imwandel.net/seite/handgewebt-in-berlin/