Blog

Grundkurs: Obstbaumschnitt / Ein Schritt auf dem Weg zur „Essbaren Stadt“

Das 2016 gegründete Garten-Netzwerk Potsdam besteht aus mehreren Gemeinschaftsgärten. In allen Gärten stehen auch Obstbäume. Doch wie werden diese eigentlich fachgerecht gepflegt? Schnell stellte sich heraus: bei den Gärtner_innen des Netzwerkes besteht diesbezüglich ein Mangel an Wissen. Es entstand der Wunsch, gemeinsam mit der Wandelwoche Berlin-Brandenburg in einem Seminar die Grundlagen des Obstbaumschnittes zu erlernen. Read more about Grundkurs: Obstbaumschnitt / Ein Schritt auf dem Weg zur „Essbaren Stadt“[…]

Wandelwerkstatt – Solidarische Lebensmittel-Kooperative Potsdam-Mittelmark

16.-18. März 2018 Projekthaus Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße 164, S-Bahn Griebnitzsee mit Übernachtung, Speis, Trank und Kinderbetreuung Wie lassen sich Modelle regionaler, ökologischer und nachhaltiger Lebensmittelproduktion und -Verteilung in einer solidarisch wirtschaftenden Kooperative zusammenführen? Ein Arbeits- und Vernetzungswochenende zur Entwicklung und Umsetzung eines Modellprojektes „solidarische Lebensmittel-Kooperativ Potsdam-Mittelmark“. (ein paar Bilder und Eindrücke von unserer Wandelwerkstatt – damals Read more about Wandelwerkstatt – Solidarische Lebensmittel-Kooperative Potsdam-Mittelmark[…]

Neue selbstverwaltete Betriebe in Berlin – Kollektivgründungen unterstützen

Selbstbestimmtes, möglichst basisdemokratisches und hierarchiefreies Arbeiten in Selbstverwaltung ist auch in der Wandelwoche Berlin-Brandenburg ein wichtiges Thema. Zusammen mit dem Kollektive-Netzwerk Berlin sind in den letzten Jahren einige spannende Veranstaltungen entstanden. Für 2018 planen wir nun gemeinsam mit Fairbindung, NETZ BB und anderen einen Beratungstag von, für und mit Kollektivbetrieben und Beratungsstrukturen in Berlin sowie Read more about Neue selbstverwaltete Betriebe in Berlin – Kollektivgründungen unterstützen[…]

Cottbus – Kamingespräch: Zivilgesellschaft im Strukturwandel

Im Sommer 2017 haben wir gemeinsam mit Powershift e.V. und kolumbianischen Anti-Kohle-Aktivist*innen die Lausitz besucht. Im Rahmen der Rundreise „Paremos La Mina! – Besser Leben ohne Kohle“, ging es auf der entwicklungspolitischen Radtour auch um die Frage, wie ein sozialverträglicher Kohleausstieg in Regionen wie der Lausitz aussehen kann. Anfang Februar sind wir nun Teil eines Read more about Cottbus – Kamingespräch: Zivilgesellschaft im Strukturwandel[…]

Tagung: Die Arbeit muss nachhaltig sein, oder sie wird gar nicht mehr sein!

In der Wandelwoche stellen wir gemeinsam mit Akteuren des Wandels die Frage, welche Lebensführung ein gutes Leben für alle ermöglichen kann. Ein gutes Leben meint dabei auch immer ein verantwortungsvolles Tätigsein im Netzwerk der Wechselbeziehungen von Natur, Umwelt und Mitmenschen. Unsere persönlichen Bedürfnisse nach Selbstverwirklichung und Wertschätzung spielen dabei ebenso eine Rolle, wie globale Handlungszusammenhänge, Read more about Tagung: Die Arbeit muss nachhaltig sein, oder sie wird gar nicht mehr sein![…]

Schatzsuche in Brück – selbstorganisiertes Fundraising-Seminar 02.-04.02.2018

Im Februar organisieren die Akademie für angewandtes gutes Leben (https://www.gutes-leben-akademie.de) und das offene Netzwerk Bildungs-Bande in Brück (Mark)´ein Seminar zum Thema Fundraising / Fördergeldakquise. Selbstorganisiert und gegen Spende geht es auf Schatzsuche für konkrete Projekte oder Ideen im Entstehen. Wir spenden an das Seminar 200€ und hoffen so das Prinzip der Teilhabe entsprechend eigener Möglichkeiten unterstützen Read more about Schatzsuche in Brück – selbstorganisiertes Fundraising-Seminar 02.-04.02.2018[…]

Agroforst – Pflanzaktion für Modellprojekt in Löwenberg 02.-03.12.

Im Rahmen eines Seminars und Modellprojekts zum Thema nachhaltige Biomeiler-Konzepte für die Solidarische Landwirtschaft beschäftigen wir uns auch mit dem Thema Agroforst. Bis wir mehr Informationen zu unserem Seminar haben, hier schon mal etwas zum Thema Agroforstwirtschaft. Learning by doing mit duften Menschen – raus mit euch! Wenn ihr dabei sein wollt am 02. oder Read more about Agroforst – Pflanzaktion für Modellprojekt in Löwenberg 02.-03.12.[…]

NINA: WomeN IN ACTION/FraueN IN Aktion (Hamburg) stellt sich vor…

Auch in Hamburg ist einiges los in Sachen Wandel. Der Sommer war aufregend, insbesondere in der Stadt an der Elbe und rund um den G20 Gipfel wird deutlich, dass unser Handeln in globale Zusammenhänge eingebettet ist. Wir unterstützen in einer Nachfolgeveranstaltung im Anschluss an die Wandelwoche Hamburg eine Initiative, die sich für Selbstorganisation und intersektionale* Read more about NINA: WomeN IN ACTION/FraueN IN Aktion (Hamburg) stellt sich vor…[…]

Unternehmer*innen gesucht – feministischer Buchladen Berlin

Auch an der dritten Wandelwoche haben sich auf der Suche nach alternativen Organisations- und Wirtschaftsformen in Abgrenzung zu klassischen kapitalistischen Modellen Kollektivbetriebe aus der Region beteiligt. Selbstorganisiert, ökologisch und basisdemokratisch Wirtschaften? Wie kann das aussehen und was sind die Herausforderungen? Welche Betriebe existieren? Welche Fragen wirft die Praxis auf? Was sind die Zugangsbarrieren? Ein paar Read more about Unternehmer*innen gesucht – feministischer Buchladen Berlin[…]

Wandelwoche Termin 2018

Wohin wandeln sie…

…nach einem intensiven Jahr und einer spannenden und politischen Veranstaltungswoche im September 2017? Wir, 6 Menschen der Kern-Gruppe der Wandelwochen-Organisation in Berlin und Brandenburg, haben uns ein Wochenende Zeit genommen, uns auf dem Land zurückzuziehen und gemeinsam Rückschau und Ausblick zu wagen. Wir sind nachhaltig beeindruckt von dem, was über die Jahre gewachsen ist und Read more about Wohin wandeln sie…[…]