Blog

Wandelwoche - her mit dem guten Leben für alle! Überall!

Let’s do it together – gemeinsame Arbeitstreffen und Wissensaustausch auf dem Weg zur Wandelwoche

Wir basteln bereits eifrig am Programm für die Wandelwoche im September 2018 und freuen uns über erste Zusagen von Projekten und Medienpartner*innen. Erste Termine findet Ihr hier auf diesen Seiten. Wenn Ihr konkrete Themen habt, die Ihr einbringen wollt für Touren und Veranstaltungen, wenn Ihr uns z.B. in der Dokumentation unterstützen möchtet oder einfach die Wandelwoche kennenlernen wollt, schaut gerne bei unserem Kick-off und den offenen Abenden im Juni vorbei.

23.05. Öffentlichkeitsarbeit für den Wandel – Workshop Fotografie (FÄLLT AUS)

+++ DER WORKSHOP MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN. Termin und Ort bald hier in Kürze. +++ 23. Mai, 15 Uhr bis 18 Uhr Ort: Prinzessinnengärten, U-Bahn Moritzplatz, dann den Schildern folgen bringt gerne eure Kamera mit, am besten digitale Spiegelreflex um Anmeldung wird gebeten mail(aett)das-kooperativ.org gegen Spende Workshop-Leitung: Sandra Wildemann Es gibt viele tolle Ideen, wie Read more about 23.05. Öffentlichkeitsarbeit für den Wandel – Workshop Fotografie (FÄLLT AUS)[…]

23.05. Kick-Off // Wandelwochen Info- und Vernetzungstreffen in den Prinzessinnengärten Kreuzberg

Für unser kleines Kern-Grüppchen ist es an der Zeit, alte und neue Unterstützer*Innen zusammenzubringen und gemeinsam in die Planung von Veranstaltungen und die Konkretisierung von Ideen für die Wandelwoche Berlin-Brandenburg 2018 einzusteigen. Informations- und Vernetzungsabend – Wandel-Begeisterte treffen Auch in den vergangenen Jahren haben wir im Sommer eingeladen zu Vernetzungsabenden auf dem Weg zur Wandelwoche, Read more about 23.05. Kick-Off // Wandelwochen Info- und Vernetzungstreffen in den Prinzessinnengärten Kreuzberg[…]

Honorarstelle für den Wandel-Sommer

Die Wandelwoche wird 2018 vor allem von drei Menschen gestaltet. Andreas und Maria sind seit dem ersten Jahr dabei, Jenny seit 2017. Um die drei herum wuseln viele Unterstützer*innen, Projekte und Interessierte, die einzelne Veranstaltungen organisieren. Für den Sommer suchen wir nun Mithilfe in der Organisation der Wandelwoche vom 06.-16. September in Berlin und Brandenburg. Read more about Honorarstelle für den Wandel-Sommer[…]

15. bis 18.06. – Radtour „Solidarisch und lecker rund um Potsdam“

Bei dieser Radtor im Juni begeben wir uns auf die Spuren unserer Lebensmittel. Wo kommen sie her? Welche solidarischen Modelle der Produktion und Lebensmittelversorgung gibt es bereits in der Region? In Anschluss an unsere Wandelwerkstatt im März besuchen wir Projekte in Potsdam, Werder, Ketzür und Brandenburg an der Havel. Updates zum Programm und Streckenverlauf findet Read more about 15. bis 18.06. – Radtour „Solidarisch und lecker rund um Potsdam“[…]

18. bis 22.05. – DIY in der Prignitz – eine Radtour zu solidarischen und ökologischen Projekten in der Region

Ob Wohnprojekte, Permakultur, regionale Saatgutproduktion, Bauen mit recycelten Materialien, Bildungs- und Begegnungsorte rund um Themen des Wandels – in der Prignitz ist einiges los. Schon vor der Wandelwoche im September (06.-16.09.) nutzen wir das (hoffentlich gute) Radelwetter und besuchen spannende Projekte in der Region. Updates zum Programm und Streckenverlauf findet Ihr auf dieser Seite. Es Read more about 18. bis 22.05. – DIY in der Prignitz – eine Radtour zu solidarischen und ökologischen Projekten in der Region[…]

10.04. – Solidarischer Direkthandel am Beispiel Griechenland

Unser Wandeljahr 2018 dreht sich wieder fokussierter um das Thema Solidarische Ökonomie in Berlin und Brandenburg. Dabei geht es uns auch darum, Zugangsbarrieren, Privilegien und globale Zusammenhänge, die häufig mit Ausbeutung von Mensch und Natur einhergehen, aufzuzeigen und Wirtschaftsstrukturen zu stärken, die innerhalb komplexer Abhängigkeitsgefüge Ungerechtigkeiten abbauen und Räume zur Selbstermächtigung schaffen. Globale Zusammenhänge am Read more about 10.04. – Solidarischer Direkthandel am Beispiel Griechenland[…]

12.04. – Arbeiten im Kollektiv – Beratungsabend in der Regenbogenfabrik

Arbeit ist das halbe Leben?! Warum dann nicht selbstbestimmt, basisdemokratisch und solidarisch? Wir widmen uns 2018 in unserem Wandeljahr wieder verstärkt der Solidarischen Ökonomie. Themen, denen wir besonders viel Aufmerksamkeit widmen möchten sind ein anderer Umgang mit Sorgearbeit / Care Revolution, Solidarische Lebensmittelerzeugung und -versorgung und selbstbestimmtes Arbeiten im Kollektiv. PDF zum Bewerben und Verteilen Read more about 12.04. – Arbeiten im Kollektiv – Beratungsabend in der Regenbogenfabrik[…]

Arbeit ist das halbe Leben – unsere Termine rund um selbstbestimmtes Arbeiten für April

Solidarische Ökonomie und das Wandeljahr 2018 …in unserer Gesellschaft verbringen wir einen Großteil unserer kostbaren Lebenszeit mit Arbeit. Nicht allen kommt dabei das Privileg zu, sich auf den Arbeitsplatz und ein kollegiales Miteinander zu freuen, für die Arbeit fair entlohnt oder gesellschaftlich wertgeschätzt zu werden und Inhalt und Struktur des Arbeitsalltags selbstbestimmt mitgestalten zu können. Read more about Arbeit ist das halbe Leben – unsere Termine rund um selbstbestimmtes Arbeiten für April[…]

16.04. Gründet Ernährungsräte – Brandenburg

Einladung zum AG-Treffen zur Gründung eines Brandenburger Ernährungsrates am 16.04. ab 16 Uhr in Kyritz Wer weiß schon noch wo seine Lebensmittel herkommen? Wer kann am Supermarktregal einschätzen, welche Lebensmittel besser oder sinnvoller sind? So geht es uns Verbrauchern – so ähnlich geht es aber auch den Städten! Lebensmittelversorgung ist wichtig für Städte: Sie gestaltet Read more about 16.04. Gründet Ernährungsräte – Brandenburg[…]