Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wukania Projektehof – ein Leben jenseits vom Kapitalismus?

15. September 2017 um 11:00 - 17:00

Wukania Biesenthal

*** FOR ENGLISH VERSION: SEE BELOW ***

  • Dauer: ca. 6 Stunden
  • Teilnehmendenanzahl: max. 30
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Barrierefreiheit: bedingt gegeben (der Rundgang ist barrierearm und überwiegend auf betonierten Wegen, die sind aber teils in schlechtem Zustand oder mit Sand-Unterbrechungen; ein barrierefreies Kompostklo ist vorhanden)

Um Anmeldung wird gebeten: lernwerkstatt@wukania.net. Spende nach eigenen Möglichkeiten willkommen

Die Tour

Während der Wandelwoche findet in Wukania ein internationales Workcamp statt mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern. An dem Tag, zu dem wir euch einladen, wollen wir euch Wukania zeigen und hoffen auf spannende Diskussionen darüber, wie ein Leben jenseits des Kapitalismus funktionieren könnte und wie wir dahin kommen, mit euch und den Workcamp-Teilnehmenden.

Über das Projekt

Auf dem Wukania Projektehof in Biesenthal bei Bernau verwirklichen wir verschiedenes rund um solidarische Ökonomie, Solidarität mit Geflüchteten und Ökologie – dazu gehört ein nichtkommerzieler Seminar-Bereich, eine Naturkita, ein Wohnprojekt mit etwa 35 Menschen, Wohnraum für Geflüchtete, Fahrrad-, Metall- und Holz-Werkstätten, u.a.

Wir träumen von einer Welt jenseits des Kapitalismus, einer freien Gesellschaft ohne Chefs und ohne Unterdrückung, in der jede_r sich je nach den eigenen Möglichkeiten einbringt und nach den Bedürfnissen nimmt.

Anfahrt

Mit Bahn und Rad: Regionalbahn bis Biesenthal, von dort 5km bis Wukania; oder ab Bernau 14 km auf dem Berlin-Usedom-Radweg.

Mit Öffentlichen ohne Rad: RE oder S-Bahn bis Bernau, von dort mit dem Bus 896 bis „Biesenthal, Wendestelle“ (Endhaltestelle). Von dort noch
500 m der Hauptstr. in Fahrtrichtung folgen, auf der linken Seite ist der Eingang zum Gelände. Ihr müsstet den Bus um 10:03 ab Bernau nehmen
um vor 11 Uhr da zu sein.

Wukania Biesenthal

Der Projektehof Wukania auf Openstreetmap + Anfahrtsbeschreibung auf der Webseite


Tour to the Project Space ‚Wukania‘ in Biesenthal – a life beyond capitalism?

  • Duration: approx. 6 hours
  • Wukania on Openstreetmap + a description how to get there on Wukania’s website
  • number of participants: max. 30
  • The tour will be available in German and English.
  • The tour is mostly accessible to participants with impairments (concreted path, some of them in bad repair; a compost toilet is accessible)

In order to participate, please write a short email to: lernwerkstatt@wukania.net.

During Wandelwoche, there will be an international workcamp at Wukania with young people from different countries. On that day we are inviting you, we want to show you Wukania and hope to have amazing discussions about how a life beyond capitalism could work and how to get there, with you and the workcamp participants.

About the Project

At Wukania Projektehof in Biesenthal near Bernau, we realize various projects and activities around solidarity economy, solidarity with refugees and environmentalism – such as a non-commercial seminar space, a nature kindergarden, an intentional community of about 35 people, a refugee flat, bike/wood/metal workshops etc.

We are dreaming of a world beyond capitalism, a free society where there are no bosses and no oppression and where each person can give according to their possibilities and take according to their needs.

Details

Datum:
15. September 2017
Zeit:
11:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Wukania
Ruhlsdorfer Straße 45
Biesenthal, Brandenburg 16359 Deutschland
Webseite:
http://www.wukania.net/

Veranstalter

Wukania Lernwerkstatt
Webseite:
gegenseitig.blogsport.de