Wandelwoche 2017

Zu Fuß, mit dem Rad oder den Öffentlichen zu Projekten des Wandels in Berlin-Brandenburg – alle Veranstaltungen finden gegen Spende statt.

Hier findet Ihr einen Überblick über die kommenden Veranstaltungen und die vergangenen Termine der Wandelwoche Berlin Brandenburg (7.-17.09.2017) – als Listenansicht, als Kalender und in der Kartenansicht von imwandel.net. Weitere Veranstaltungen sind in Planung.

For Events with English Interpretation visit: http://bbb.wandelwoche.org/week-of-change/

Link zum Veranstaltungskalender   Karte imwandel.net

 

Bevorstehende Termine

There are no upcoming events at this time.

 

 

Das war die Wandelwoche 2017

  • Wandelwoche 2017 – Auftakt in den Prinzessinnengärten

    Mit einem bunten Bühnenprogramm, Workshops und einem Markt der Möglichkeiten mit Initiativen der Wandelwoche möchten wir mit euch gemeinsam in die dritte Wandelwoche Berlin-Brandenburg starten. Es wird leckeres Essen, Getränke und jede Menge rund um das gute Leben für alle zu entdecken geben. Eintritt gegen Spende nach eigenen Möglichkeiten. ENGLISH VERSION BELOW Weiterlesen...

    7. September 2017 um 16:00 - 23:00
  • Solidarische Gesundheitsversorgung in der Praxis

    Gesundheitstour

    Das Gesundheitswesen orientiert sich längst nicht mehr an den Bedürfnissen unserer Körper und Seelen, sondern am Profit. Was passiert, wenn wir den Spieß umdrehen? Wir suchen gemeinsam nach Antworten und besuchen Initiativen, die sich für eine solidarische und ganzheitliche Gesundheitsversorgung einsetzen. Mit dem HeileHaus, dem medibüro und dem Praxiskollektiv Reiche121. Weiterlesen...

    8. September 2017 um 15:30 - 19:30
  • Wandelwoche 2017 – Auftakt im Projekthaus Potsdam

    Zum Auftakt der Wandelwoche in Brandenburg lädt das Projekthaus Potsdam ein, in entspannter Atmosphäre die Werkstätten und Projekte der auf dem Gelände aktiven Initiativen und Organisationen kennenzulernen. Schaut euch um an den Infoständen, macht bei einem Workshop mit oder lasst euch von einem Vortrag zu Open Source und Nachhaltigkeit begeistern. Nebenbei oder zwischendurch könnt ihr aber auch einfach bei leckeren Getränken und Essen aus dem Ofenhaus im Garten entspannen oder diskutieren. (ENGLISH VERSION BELOW) Weiterlesen...

    8. September 2017 um 16:00 - 22:00
  • Septemberwanderung für experimentierfreudige Interessierte am sozial-ökologischen Wandel

    Septemberwanderung

    Mitte September, genauer gesagt vom 10. - 17. September, wenn der Sommer mit warmen Tagen seinen Ausklang nimmt oder aber schon der Herbst mit Nieselregen und kühleren Temperaturen sich ankündigt, wo die Natur uns Früchte in Hülle und Fülle schenkt, wollen Jacqueline und Matthias mit euch ein Experiment wagen. Weiterlesen...

    9. September 2017
  • „Do it yourself!“ – gelebte Selbstversorgung, Re- & Upcycling und biologische Alternativen

    Ein Besuch auf dem Eulenhof (Ostprigritz-Ruppin) - Euch erwartet ein alter Vierseiten-Hof der hauptsächlich mit recycelten Mitteln nach und nach ausgebaut wird, Einblicke in Selbstversorgung, gelebte Permakultur und ökologisches Bauen. Und zum Abschluss: ein gemeinsames Essen auf dem Hof. Weiterlesen...

    9. September 2017 um 10:00 - 14:00
  • Wandelwoche goes Hellersdorf – Gartenfest im Gemeinschaftsgarten Gut Hellersdorf

    Gemeinschaftsgärten Hellersdorf

    Der Gemeinschaftsgarten im GutHellerdorf, ein Projekt der Prinzessinnengärten, lädt Euch an diesem Tag ein, das Gelände zu entdecken - mit spannenden Führungen, jede Menge Workshops, Kunstprojekten, Kinderprogramm, toller Musik und leckerem Essen. Weiterlesen...

    9. September 2017 um 10:00 - 18:00
  • Kämpfe um Wohnraum – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft + Mietendemo

    Aktive und Anwohner*innen berichten von vergangenen und bestehenden Kämpfen um Wohnraum und versuchen sich an einem Ausblick für die Zukunft. Ab 14 Uhr Demonstration auf dem O-Platz gegen Mietwucher. Die Tour endet auf dem Kiezfest der Reichenberger Straße Kreuzberg.  Weiterlesen...

    9. September 2017 um 11:00 - 14:00
  • Lass uns eine Runde drehen – Besuch des Handmühlenmuseums und des Zentrums für Nachhaltigkeit in Kuhlmühle

    Kuhlmühle

    Die Tour führt durch das alte, verästelte Gelände der Kuhlmühle - heute ein Wohnprojekt und ein Lernort für nachhaltige Technologie. Das dortige Museum gewährt Einblick in seine Sammlung von Handmühlen unterschiedlichen Alters, Herkunft und für verschiedene Einsatzbereiche. Dabei ist es die Lust an der Nachhaltigkeit dieser handbetriebenen Geräte, die die Sammlung so sehenswert und erlebnisreich macht! Weiterlesen...

    9. September 2017 um 15:00 - 18:00
  • Flughafen Tempelhof als Gemeingut – Ideenspaziergang

    Die Initiative "Tempelhof als Gemeingut" möchte mit euch gemeinsam auf einen Ideenspaziergang gehen. 300.000qm als Gemeingut? Gemeinschaftlich, demokratisch und solidarische genutzt und verwaltet? Interessierte sind eingeladen, gemeinsam Ideen zu teilen und zu entwickeln und die Initiative bei einem Spaziergang kennenzulernen. Weiterlesen...

    9. September 2017 um 15:00 - 17:00
  • OLiB Bienenwerder – gemeinschaftlicher organischer Landbau

    An diesem Samstag gibt OLiB e.V. Einblicke in Projekt der kollektiv betriebenen Landwirtschaft. In Bienenwerder betreiben Menschen unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Ländern gemeinsam organischen Landbau, halten verschiedene Tiere, wirtschaften und leben gemeinschaftlich. Weiterlesen...

    10. September 2017 um 10:30 - 13:00
  • Ansätze ökologischen Wirtschaftens erleben

    Auf einem 4-stündigen Besuch in der Akademie für Suffizienz nord-westlich von Berlin in der Prignitz erhaltet ihr EInblick in die Themen Ökologische Ökonomie, Suffizienz, ökologisches Bauen, Kreislaufwirtschaft, Low-Tech und Anbau und Verarbeitung von Nahrungsmitteln. Weiterlesen...

    10. September 2017 um 12:00 - 16:30
  • Häuser kaufen, damit sie niemandem gehören – Wohnprojekte in Potsdam

    Eine Tour zu Projekten des Mietshäuser Syndikat in Potsdam und Umgebung. Häuser kaufen, damit sie niemandem gehören? Langfristig bezahlbarer Wohnraum in Selbstverwaltung? Ein solidarisches Miteinander in großer, bunt gemischter Gruppe? Wie das geht und warum alle Menschen Zugang zu Wohnraum auch in bester Potsdamer Lage haben sollten erfahrt ihr bei Besuchen in 4 Projekten, die alle in unterschiedlichsten Phasen ihres Projektlebens sind. Von Bauphase bis jahrelanger Bestand ist alles dabei. (ENGLISH VERSION BELOW) Weiterlesen...

    10. September 2017 um 14:00 - 18:00
  • „Recht auf Stadtnatur?“ – gefährdete Grünflächen in Prenzlauer Berg

    ***Die Tour wurde leider abgesagt.*** Das Netzwerk »Recht auf StadtNATUR« ist eine Kollaboration verschiedener Berliner Initiativen, die sich für den Erhalt von Stadtgrün in Gemeineigentum einsetzen. Besucht werden bedrohte Grünflächen in Prenzlauer Berg. Weiterlesen...

    10. September 2017 um 14:00 - 18:00
  • Besuch der Kommune ÖkoLeA – reicher Erfahrungsschatz mehrerer Generationen

    Ein Besuch in dem Mehrgenerationen-Projekt im Barnim, das seit 24 Jahren gemeinschaftlich und ökologisch lebt und arbeitet. Weiterlesen...

    10. September 2017 um 14:00 - 17:00
  • Vertriebswege im Regionalladen Krumme Gurke

    +++ Dieser Termin muss leider verschoben werden. Details folgen! +++ Die Produzent*innen beschreiben den Wandel durch Veränderung der Vertriebswege und die Beziehungen zwischen Produzent*innen-Wiederverkäufer*innen-Kunden*innen und wie diese Vertriebswege zugleich zur Stärkung der Regionalen Kleinstrukturen und der Wirtschaft beitragen. Weiterlesen...

    11. September 2017
  • Nicht-kommerzielle Landwirtschaft und Beitragsökonomie – Tagestour zum Karla*hof

    Karla*hof Templin

    „Ich tausch nicht mehr, ich will mein Leben zurück?!“ Solidarisch zu wirtschaften und die Logik des Tausches zu durchbrechen ist das Anliegen des Karla*hofs in Templin. Bei dieser Tagestour gibt es ganz praktische Einblicke in die nicht-kommerzielle Landwirtschaft - mit einer Hofführung und der Möglichkeit, bei der Kartoffelernte oder im Garten mitzuarbeiten. (ENGLISH VERSION BELOW) Weiterlesen...

    11. September 2017 um 11:00 - 19:00
  • Wieviel Acker braucht der Mensch?

    2000 qm haben wir pro Nase auf dieser Welt zur Verfügung, um auf Mutter Erde wachsen zu lassen, was uns versorgt. Das Projekt „2000m²“ präsentiert im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 den „2000m² Weltacker“ und was auf dieser Fläche alles möglich ist. (ENGLISH VERSION BELOW) Weiterlesen...

    11. September 2017 um 17:00 - 18:30
  • Informal get-together with activists from Ghana, Cameroon, Nigeria and Brandenburg

    From 11 – 15 September 2017 the New Alliances Conference will take place where you can meet activists from different regions in Ghana, Cameroon, Nigeria and Brandenburg to network, debate and form new alliances. On 11th of September participants of the Convention will get to know different players active in the field of migration in Potsdam/Brandenburg. Afterwards, from 18:00 to around 20:00, there will be the opportunity to get into conversation with the participants of the conference. For the informal get-together (with barbecue) we’ll meet in the yard of the self-organized center Projek...

    11. September 2017 um 18:00 - 20:00
  • Take Care – Wege für einen gemeinsamen Umgang mit Sorgetätigkeiten

    Ein Tag mit informellem Erfahrungsaustausch und Ansätzen für einen anderen Umgang mit Sorgetätigkeiten in unserer kapitalistisch geprägten Gesellschaft. 13-17 Uhr: informelles Zusammenkommen, Kochen und Austauschen über Alltagsgeschichten, Zugangsbarrieren zu Arbeitsmarkt, Bildung u.a. und Zukunftswünsche | 17-20 Uhr: öffentliche Diskussions-Veranstaltung mit Women in Exile und Netzwerk Care Revolution Brandenburg | 20-22 Uhr: Filmscreening Die einzelnen Veranstaltungsteile können unabhängig voneinander besucht werden. Kommt gerne auch später dazu! Weiterlesen...

    12. September 2017 um 13:00 - 22:00
  • Digitale Kultur des Teilens – Cryptoparty + Freifunk

    Ein Abend mit Cryptoparty und Input von Freifunk rund um die digitale Kultur des Teilens, einen emanzipatorischen Umgang mit Digitalisierung und Spaß am Verschlüsseln. Bring your device! Weiterlesen...

    12. September 2017 um 19:00 - 23:00
  • „Selbstbestimmt Leben und Arbeiten“ in Brandenburg

    Eine Tour zum Quartiersbetrieb Hohenstücken, zum Havelgarten und einer Vorstellung des Flüchtlingsnetzwerks Brandenburg an der Havel. Wer nicht Rad fahren kann oder mag, gibt dies bitte bei der Anmeldung an. (ENGLISH VERSION BELOW) Weiterlesen...

    13. September 2017 um 14:00 - 18:00
  • Wirtschaft anders machen – Radtour zu verschiedenen alternativ wirtschaftenden Unternehmen in Berlin

    radtour fairbindung

    Bei dieser Radtour wollen wir die Vielfalt, Unterschiedlichkeit und auch Gemeinsamkeiten der alternativer Formen zu Wirtschaften kennenlernen und besuchen hierzu verschiedene Unternehmen in Berlin. Wir haben die Möglichkeit, das Unternehmen zu besichtigen und an jeder Station über die Zielsetzung, Entstehung, Erfahrungen etc. ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen...

    13. September 2017 um 15:00 - 18:00
  • Im Alltag gegen Ressourcenverschwendung – Besuch beim Re-Use-Zentrum Kunst-Stoffe

    Bei der Tour können BesucherInnen unsere Sammelstelle für Gebrauchtmaterial in Pankow kennenlernen. Anhand von Re-Use Zentren verschiedener Länder wird das Konzept erläutert. Bei einer Führung kann anhand des vielseitigen Materialsortiments erfahren werden, wie verschwenderisch unsere Wirtschaft mit Ressourcen umgeht und was es für Alternativen gibt. Kreative Beispiele zeigen, wie jedeR selbst vermeintliche Abfälle nutzen und auch Dinge reparieren kann. Weiterlesen...

    13. September 2017 um 17:00 - 18:30
  • Wirtschaft anders machen – Die Vielfalt alternativer Wirtschaftsformen in der Praxis

    Bei dieser Abendveranstaltung wollen wir die Vielfalt, Unterschiedlichkeit und auch Gemeinsamkeiten alternativer Formen des Wirtschaftens vorstellen und diskutieren. Dazu laden wir Vertreter*innen verschiedener Betriebe und Strömungen ein. Weiterlesen...

    13. September 2017 um 19:00 - 21:00
  • Selbstbestimmte Bildung für alle? Ein Austauschabend zu Zugangsbarrieren non-konformer und selbstorganisierter Bildung

    Freilerner*innen-Bewegung, freie Schulen, selbstorganisierte Weiterbildungs-angebote, Walddorfschulen, private Hochschulen uvm. - die Kritik am klassischen Bildungssystem, bringt eine Fülle an alternativen Bildungsmodellen hervor. Wir möchten mit euch diskutieren, welche Zugangsbarrieren bestehen und wie der Zugang zu den Modellen für mehr Menschen gewährleistet werden könnte. Weiterlesen...

    13. September 2017 um 19:00 - 23:00
  • Was iss ́n hier eigentlich Permakultur – gemeinsam Gärtnern und Schlemmen in der „Hellen Oase“

    Logo Bürgergarten Helle Oase

    Permakultur mitten in der Stadt - wie kann das gehen? Der Bürgergarten "Helle Oase" in Berlin-Hellersdorf lädt ein zum Informieren, Austauschen, gemeinsamen Gärtnern und gemütlichem Zusammen-Essen. Wer nicht mit dem Rad unterwegs ist, kann direkt zum Bürgergarten kommen. Der Ort ist barrierefrei. Weiterlesen...

    14. September 2017 um 15:00 - 19:00
  • Arbeiten im Kollektivbetrieb – Ideale & Zwänge

    Zwischen dem Anspruch, anders, hierarchiefreier und solidarischer zu wirtschaften, und den Zwängen des kapitalistischen Marktes - Vertreter*innen aus Berliner Kollektivbetrieben berichten von ihren praktischen Erfahrungen und alltäglichen Zwiespälten und beantworten kritische Fragen des Publikums. Weiterlesen...

    14. September 2017 um 19:00 - 22:00
  • 2. Berliner Postwachstums-Slam: Degrowth in Bewegung(en)

    Fairbindung / Konzeptwerk Neue Ökonomie: Postwachstumsslam

    Vor dem Hintergrund der Ergebnisse des Projekts „Degrowth in Bewegung(en) - 32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation“ stellen sich mehrere Initiativen und Bewegungen für einen sozial-ökologischen Wandel vor. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit der Diskussion mit Bewegungsvertreter_innen. Weiterlesen...

    14. September 2017 um 19:00 - 21:00
  • Sozial-ökologische Wohnprojekte und Gemeinschaften im westlichen Brandenburg

    Ein Nachmittag mit Führung durch das Genossenschaftsprojekt Uferwerk in Werder und Kennenlernen mehrerer Wohnprojekte und Gemeinschaften im Umfeld. Weiterlesen...

    15. September 2017 um 10:30 - 15:00
  • Wukania Projektehof – ein Leben jenseits vom Kapitalismus?

    Wukania Biesenthal

    Während der Wandelwoche findet in Wukania ein internationales Workcamp statt mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern. An dem Tag, zu dem wir euch einladen, wollen wir euch Wukania zeigen und hoffen auf spannende Diskussionen darüber, wie ein Leben jenseits des Kapitalismus funktionieren könnte und wie wir dahin kommen, mit euch und den Workcamp-Teilnehmenden. Weiterlesen...

    15. September 2017 um 11:00 - 17:00
  • Textile Radtour durch den Wedding/Mitte

    handgewebt in berlin

    Eine Radtour rund um "die Klamotte" - ihre Herstellung und die Möglichkeiten ihrer Veränderung und Wiederverwendung (second hand, upcycling undundund). ENGLISH VERSION BELOW Weiterlesen...

    15. September 2017 um 15:00 - 19:30
  • Gemüse-Rallye: Fahrradtour zu den Potsdamer Gemeinschaftsgärten

    Gartennetzwerk Potsdam

    Immer mehr Gemeinschaftsgärten wachsen und gedeihen in Potsdam. Auf der knapp 20km langen Fahrradtour werden wir 6 dieser Gärten besuchen und die Vielfalt von „Urbanem Gärtnern“ zeigen. In jedem dieser Gärten wollen wir pflanzliche Zutaten einsammeln, die wir dann an der letzten Station für die Zubereitung eines Abendessens verwenden. Weiterlesen...

    15. September 2017 um 15:00 - 20:00
  • Begegnung von Theorie und Praxis im Feld der Solidarischen Ökonomie

    Am Fallbeispiel des "Prinessinnengarten" tauschen sich Alice Watanabe (Studentin, Humboldt Universität zu Berlin), Esra Erdem (Professorin für Sozialökonomie und Sozialmanagement, Alice Salomon Hochschule Berlin) und Marco Clausen (Prinzessinnengarten) über Herausforderungen und Chancen bei die Begegnung von Theorie und Praxis im Feld der solidarischen Ökonomie aus. Weiterlesen...

    15. September 2017 um 15:00 - 16:30
  • Decentering race, gender and class – Thinking beyond capitalism and economy

    Gender and race are too often reduced identity politics, and split away from class, so that it remains unclear how, or whether, gender and race are linked to a decentering of capitalism. Weiterlesen...

    15. September 2017 um 17:00 - 19:00
  • Markt der regionalen Möglichkeiten in Kyritz mit anschließender Party

    Der Wandel in Brandenburg? Lasst uns ins Gespräch kommen zu Ideen für das gute Leben auf dem Land. Mit Marktständen, leckerem Essen und viel Raum zum Kennenlernen. Weiterlesen...

    16. September 2017 um 10:00 - 18:00
  • Kollektivbetriebe in Berlin – Fahrradtour

    Eine Fahrradtour zu verschiedenen Kollektiv-Betrieben. Mit Betriebsbesichtigungen, Ausführungen über trockene Theorien, abenteuerliche Praxis, mit altern Geschichten und frischen Berichten über den alltäglichen Kampf. Weiterlesen...

    16. September 2017 um 13:00 - 16:30
  • PankeMarkt als Teil des PankeParcours 2017

    PankeMarkt - Soldiner Kiez-Tausch

    Wie können Elemente solidarischer Ökonomie eingesetzt werden in einem Stadtteil, der vielfach von prekären Lebensverhältnissen geprägt ist? Im Kontext des Musikfestivals PankeParcours, das an diesem Samstag entlang der Panke zwischen Badstraße und Soldiner Straße stattfindet, laden verschiedene lokale Akteure (soziale Institutionen, Privatpersonen, Freiberufler, Kleinstbetriebe) auf den PankeMarkt ein. Weiterlesen...

    16. September 2017 um 14:00 - 18:00
  • Kräutersammeltour + Spätsommer-Permakultur-Klima-Fest

    räder und sammler

    Räder und Sammler begeben sich mit Euch an diesem Samstag auf Entdeckungstour durch den Permakulturgarten "Peace of Land". Gesammelt werden frei nutzbare Kräuter. Die Tour richtet explizit auch an Geflüchtete und möchte einen Raum schaffen, in dem sich neue und alte Berliner*innen begegnen können. Anschließend lädt der Permakulturgarten "Peace of Land" zum Sommerfest ein - mit Podiumsdiskussionen, Infoständen, Workshops, Musik und leckerem Essen. Weiterlesen...

    16. September 2017 um 14:00
  • Die ANDERE WELT verändert sich – Besuch bei einem ungewöhnlichen Projekt in Strausberg

    Andere Welt Strausberg

    Wie eine junge Genossenschaft kreativ und verantwortungsbewusst mit einem ungewöhnlichen und großen Anwesen umgeht und sich mit staatlicher Bürokratie ins Benehmen setzt. Bei dieser Tour Weiterlesen...

    17. September 2017 um 11:00 - 14:00
  • Die Gemeinschaft LandRausch in Roddahn stellt sich vor

    Die Gemeinschaft LandRausch stellt sich und ihre Ideen rund um gemeinschaftliches Leben und Arbeiten vor. Weiterlesen...

    17. September 2017 um 12:00 - 16:00
  • Selbermachen statt Supermarkt. Wie funktioniert eine FoodCoop/ Einkaufsgemeinschaft und was bringt das überhaupt?

    Die FoodCoop Schinke09 lädt ein zu einem Infonachmittag rund um selbstorganisierte Einkaufsgemeinschaften. Bei leckerem Essen könnt Ihr Euch auch speziell über den Einstieg in die FCSchinke09 informieren. Weiterlesen...

    17. September 2017 um 16:00
  • Nach der Wandelwoche ist vor der Wandelwoche – gemeinsamer Abschlussabend der Wandelwoche und des Emergent Berlin Festivals

    Wir möchten mit euch gemeinsam die Wandelwoche ausklingen lassen. Mit leckerem Essen und netten Gesprächen rund um unsere Erlebnisse aus der Wandelwoche 2017 und mit viel Raum für Feedback, Ideen und Austausch für 2018.  Weiterlesen...

    17. September 2017 um 18:00 - 23:00
  • Straßenfest „Lebendige Stadt Eberswalde“ – Ruhlaer Straße

    Im Herzen von Eberswalde liegt eine Straße, die einladender nicht sein könnte, um den Charakter der lebendigen Stadt zu repräsentieren. Hier reihen sich Orte des Wandels und der Kreativität aneinander und es begegnen sich Menschen, die Teil einer ökologischen und sozialen Bewegung sind. Weiterlesen...

    23. September 2017 um 13:00 - 19:00
  • Her mit dem guten Leben – für alle?! Solidarischer Wandel und Teilhabe von Geflüchteten

    Die Gärtnerei Berlin-Neukölln

    Welche Strukturen können solidarisch wirtschaftende Unternehmen und Projekte bereitstellen, um Geflüchteten den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern? Welche Konzepte werden bereits von und mit Geflüchteten umgesetzt, welche Herausforderungen bestehen? (ENGLISH + ARABIC VERSION BELOW) Weiterlesen...

    25. September 2017 um 15:00 - 19:00

 

 


 

Unterstützer*innen und Organisator*innen 2017

 

 

      


Medienpartner*innen 2017