Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Guter Wandel, schlechter Wandel – Kiezspaziergang durch ein widerständiges Zentrum der Gentrifizierung

14. September 2018 um 18:00 - 21:00

Eine Tour zu Wandel und stadtpolitischem Aktivismus gegen Spekulation mit Wohn- und Lebensraum rund um die Reichenberger Straße in 10999 Kreuzberg. Mit anschließendem Gespräch und Verkostung im „DirektKonsum“ Oranienstraße 45.

  • Veranstalterin:
  • Treffpunkt: 18 Uhr, genauer Ort folgt, wenn ihr euch anmeldet
  • Anmeldung: Schreibt eine kurze Mail an gloreiche(ät)mailbox.org
  • Sprache: deutsch
  • Barrierefreiheit: wir zuppeln die Reichenberger lang, bleiben vor den Häusern stehen, also: Gehweg, hin und wieder mit Kopfsteinpflaster, ab und an Straßenquerungen mit Kopfsteinpflaster und (meistens abgesenkten) Bordsteinen, aber keine Treppen und so (es regnet hoffentlich nicht)

Zur Tour

Lange Zeit war die Reichenberger Straße in Kreuzberg eine Sackgasse – nicht nur für den Autoverkehr, sondern auch für die wilden Spekulationsträume von Immobilienfirmen: Es schien, als würde der Schatten der längst gekippten Berliner Mauer für immer schützend auf die berühmte Kreuzberger Mischung fallen. Doch der Wandel kam. Und mit ihm der Widerstand. Denn wie vielerorts zuvor wurde es auch hier ein Wandel, der eher weg- als mitnimmt. Heute sind die Reichenberger und ihre Querstraßen zentrale Orte, an denen massive Verdrängung durch Immobilienspekulation auf entschlossenen mieten- und stadtpolitischen Aktivismus trifft. Was hier passiert, durch wen und mit welchen Auswirkungen erkunden wir an 10 Stationen auf 800 Metern der Reichenberger zwischen Ratibor und Ohlauer Straße. Zeitzeug_innen erzählen, wie sie die rasanten Veränderungen erleben. Und wir berichten über Formen des Widerstands gegen Verdrängung. Denn: Gentrifizierung ist nicht der Wandel, den wir meinen.

Ab 20 Uhr können wir dann im DirektKonsum in der Oranienstraße 45 fairgehandelte Produkte verkosten und den Abend bei Diskussion, Rückfragen und Protestideen ausklingen lassen.

 

Details

Datum:
14. September 2018
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,