Beitragen

Die Wandelwoche steht für solidarische und dezentrale Veränderungsprozesse, die von vielen Aktiven getragen werden. Auch für die Finanzierung der Wandelwoche hoffen wir auf die gebündelten Kräfte vieler kleinerer und größerer Beiträge. Die Beiträge ermöglichen u.a., dass die Wandelwochen-Veranstaltungen beitragsfrei besucht werden können. Außerdem schaffen sie die Möglichkeit, die Hauptorganisator*innen für einen Teil ihrer Bemühungen zu entlohnen. Im besten Fall reichen die Beiträge aus, um Unterstützer*innen und Projekte für ihren Beitrag zu supporten.


Wenn ihr Lust habt uns in der Organisation von Events oder Touren zu unterstützen, auf der Wandelwoche Fotos machen wollt oder Ideen habt, wo wir Unterstützung bekommen könnten, schreibt uns an mail(aet)das-kooperativ.org. Außerdem brauchen wir noch Menschen, die Touren dokumentieren oder übersetzen und Busse und/oder Menschen, die diese fahren können.


Wenn ihr unsere Arbeit finanziell unterstützen wollt, könnt ihr das Konto unseres gemeinnützigen Vereins bei der Ethikbank nutzen:

IBAN DE51 8309 4495 0003 0409 09
BIC GENODEF1ETK
Inh.: INAK e.V.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar, ab 200€ können wir gerne eine Spendenbescheinigung ausstellen, darunter ist der Kontoauszug ausreichend. Als Verwendungszweck bitte folgendes bei der Überweisung angeben: SPENDE FÜR VEREINSZWECK – FREISTELLUNG FA Kö I, 14057 Berlin, vom 02.07.2015, AZ 1127/000668579151


Wir werden auch 2017 wieder von der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung unterstützt. Der Beitrag ist eine wichtige Basisfinanzierung für die Wandelwoche Brandenburg, die es uns ermöglicht kleinere Honorare zu zahlen und einen Teil der anfallenden Kosten für Infrastruktur, Öffentlichkeitsarbeit u.a. zu zahlen. Der Berliner Teil ist bisher noch ohne Finanzierung. Ebenso können wir weiterhin Unterstützung gebrauche, die u.a. an die beteiligten Referent*innen und Projekte und in die Übersetzung von Veranstaltungen geht.