Kick-Off Wandelwoche Berlin-Brandenburg

Einen ersten Bericht vom Treffen findet ihr hier: http://bbb.wandelwoche.org/kick-off-berlin-impulse/


Einladung zum 1. Auftakt- und Vernetzungsabend am 30.03. ab 17.30 Uhr 

(Detailliertes Programm weiter unten)

banner_BBB

Liebe Interessierte, Liebe Unterstützende und Liebe Freund*innen der Wandelwoche,

nach zwei spannenden und inspirierenden Jahren geht die Wandelwoche nun zum dritten Mal an den Start. Rund um das kooperativ e.V. und das Projekthaus Potsdam hat sich eine kleine Gruppe gefunden, die auch 2017 wieder eine Wandelwoche mit euch gemeinsam auf den Weg bringen möchte.
Wir haben die grauen Monate damit verbracht, erste Ideen und Visionen einer bunten Wandelwoche zu erdenken. Nun ist es an der Zeit, mit allen Interessierten über mögliche Themenfelder, Veranstaltungsformate und Unterstützungsbedarfe zu sprechen. 

Die Wandelwoche lebt von euren Beiträgen und Ideen…
…darum kommt vorbei und schreibt uns, wenn ihr beim Auftaktabend dabei sein wollt. Ort ist die THINKFARM Berlin in der Oranienstraße 183, Aufgang C, drittes OG. Bringt gerne alle einen Beitrag fürs Büffet und viele Fragen und Ideen mit.

Ihr findet die Wandelwoche auch auf http://ogy.de/wawo-orga wo ihr euch in die offene Gruppe eintragen, neueste Infos erhalten und Ideen teilen könnt.

KickOffWaWOBBB-BerlinauftaktSW


Details zum Kick-Off 

 

Liebe Menschen in teilnehmenden Projekten und Betrieben an den Wandelwochen 2015 und 2016,

die letzten beiden Wandelwochen in Berlin und Brandenburg waren ein guter Anfang, langsam spricht sich das Ereignis herum und wird bekannter. Wir vom Orgateam werden immer erfahrener und erinnern euch an den Termin fürs erste Vernetzungstreffen in Berlin für die nächste Wandelwoche vom 7.-17. September und zwar am Do. 30. März, ab 17:30h in der Thinkfarm in der Oranienstr 183. Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei wärt!

Unter dem Motto „Heraus aus den Nischen – gemeinsam gegen Rechtsruck und Rückschritt“ wollen wir mit euch Projekte und Betriebe in Berlin und Brandenburg, die sich sozialen, ökologischen und ökonomischen Wandel hin zu einer emanzipierteren und solidarischeren Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben haben, sichtbarer machen, vernetzen und stärken.

Folgenden Fragen müssen wir uns in bedrohlichen Zeiten wie diesen auch stellen: Wie erreichen wir mit unseren Themen eine breitere Öffentlichkeit? Wie können wir unsere Nischen verknüpfen um sichtbarer und wirksamer zu werden?

Was bezwecken wir mit den Veranstaltungen rund um die Wandelwoche?

  • Transformatorische Projekte und Betriebe und ihre Themen sichtbarer machen für eine breitere Öffentlichkeit sowie gegenüber Politik und Kommunalverwaltung
  • Räume und Gelegenheiten schaffen für intensiveres gegenseitiges Kennenlernen und Vernetzung
  • Bedarfe bzgl. methodischer Unterstützung und Wissenstransfer feststellen z.B. bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Gruppenprozessen und versuchen, diese gemeinsam zu erfüllen

Fragen an euch:

  • Welche Projekte und Betriebe in Berlin sollten eurer Meinung nach über die unten aufgelisteten hinaus dabei sein?
  • In welchen Bereichen hat euer Projekt/Betrieb den wichtigsten Unterstützungsbedarf, um sein Potential besser entfalten zu können. Seien es Fundraising oder Förderungsanträge, seien es Moderation oder Gruppenprozesse, seien es Öffentlichkeitsarbeit oder Technisches… UND: was kann euer Projekt/Betrieb anderen Projekten in anbieten? Beim Kick-Off werden wir versuchen, damit weiter zu kommen.
  • Bitte tragt euch ins Dudle ein, ob ihr dabei sein könnt und ob ihr einen Beitrag zum Buffet beisteuern wollt, das uns das gemeinsame Planen und Brüten versüßen soll: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Kickoff_Wawo_Berlin_2017/

Und dann?

Unser Plan ist, zusammen mit Interessierten von euch möglichst mehrere öffentlichkeitswirksame Touren, Tage der offenen Türen und/oder andere Veranstaltungen rund um die Wandelwoche Berlin-Brandenburg vom 7.-17. September 2017 zu organisieren – und damit fortwährenden Wandel in einer von immer mehr Regionen zu unterstützen.

Im Wandelwochen-Orgateam freuen sich auf euch Hanna, Maria, Sanny, Stefan, Maike, Andreas

***

Weitere Infos:

  • Orga online: http://ogy.de/wawo-orga – dort könnt ihr euch in die offene Gruppe eintragen, neueste Infos erhalten und Ideen teilen
  • Anfahrt zum Kick-Off: Thinkfarm Berlin, Oranienstraße 183, Im Oranienhof Aufgang C, 3. OG, 10999 Berlin, zwischen U1 Kottbusser Tor und Görlitzer Bhf.
  • Geplanter Ablauf:
    • 17:30h Ankommen
    • 18:00h Start
      • Begrüßung
      • Vorstellung Wandelwoche und Ziele
      • Vorstellungsrunde und Ideen der TN
      • Inputs von bereits Beteiligten
      • Pause/Buffet
      • Kleingruppen zb zu
        • Bedarfe/Ressourcen
        • Touren-/Veranstaltungsplanung
        • Zielgruppen, Veranstaltungsorte
      • Abschlussrunde, Ergebnisse, Ausblick, Feedback
  • 21h Feierabend und nach Wunsch geselliges Beisammensein
  • Zusagen bisher u.a.:
    • handgewebt in berlin
    • Atlas solidarische Ökonomie Wedding
    • Prinzessinnengärten
    • Berliner Tafel
    • Fairmondo
    • Bildungskollektiv.de
    • Alice-Salomon-Hochschule

One Reply to “Kick-Off Wandelwoche Berlin-Brandenburg”

Kommentare geschlossen.