Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abfall? Welcher Abfall? – Aus Müll mach Wertstoff (Berlin)

11. September 2018 um 16:00 - 19:00

abfall? welcher abfall?

+++ FOR ENGLISH VERSION SEE BELOW (click here) +++

‚Wir nutzen, was andere in den Müll werfen.‘ Wir besuchen Orte, die Abfall neuen Nutzen geben und Ideengeber*innen sind für ein Leben ohne Müllproduktion und alltägliche Kniffe für eine ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft.

  • Besuchte Projekte:
  • Treffpunkt: 16 Uhr beim Materiallager Kunst-Stoffe in der Rollbergstr. 26, 12053 Berlin (auf dem Gelände der ehem. Kindl-Brauerei
  • Sprache: die Tour wird auf Englisch stattfinden. Flüsterübersetzung ins deutsche ist angedacht. Bei Bedarf gebt das gerne bei der Anmeldung an.
  • Anfahrt / Wegbeschreibung: Das Materiallager ist zwischen U8 Boddinstr. und U7 Rathaus Neukölln gelegen. Zur Ansicht auf OpenStreetMap: http://ogy.de/5tz4
  • Um Anmeldung wird gebeten: schickt eine kurze Email an riekstinasandra(at)gmail.com mit dem Betreff „Tourenanmeldung: Welcher Abfall?“


Über Trial & Error

Das Kulturlabor Trial&Error e.V. ist ein Berliner Kollektiv von Pädagogen, Designern, Medien-Aktivisten, Künstlern und Gärtnern, die sich für eine kreative und nachhaltige Zukunft einsetzen. Ob Upcyling oder Permakultur, kreativer Aktivismus oder Nachbarschaftsarbeit, Basteln oder Reparieren, Tausch-Ökonomie oder urbaner Gartenbau; Trial&Error bietet Workshops zu einer Vielzahl von Themen an und realisiert lokale und internationale kreative Projekte.

Über Kunst-Stoffe

Kunst-Stoffe entwickelt und fördert Wieder- und Weiterverwendungsstrategien in Theorie und Praxis. Rest- und Gebrauchtmaterialien werden in Sammel- und Verteilungsstellen als nachhaltige Ressourcen erschlossen und an Nutzer vermittelt. Ergänzend unterhält Kunst-Stoffe offene Werkstätten und veranstaltet Workshops und Seminare zu unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Themen.
Mehr zum Projekt Kunst-Stoffe auf imwandel.net, u.a. in diesem Video.


From Trash to Reuse

11. Sept. 2018 – 4pm till 7pm

‚We use stuff others might throw away.‘
On this tour we‘re visiting two projects, that redefine the common understanding of ‚waste‘ by reusing and transforming it in multiple and creative ways. They are imparting new ideas for a life without waste production and give helpful hints and tricks for a ressource-conserving circular economy.

  • Projects involved:
  • Meeting point: 4pm at Material Store Neukölln, Rollbergstr. 26, 12053 Berlin (on the grounds of the former Kindl brewery)
  • Language: the tour and inputs will be in English.
  • How to get there: the Material Store Neukölln is located close to the underground stations U8 Boddinstr. and U7 Rathaus Neukölln. See also on OpenStreetMap: http://ogy.de/5tz4
  • Registration required: please send a short email to riekstinasandra(at)gmail.com with reference to „Tourenanmeldung: Welcher Abfall?“

About Trial & Error
Kulturlabor Trial & Error e.V. is a Berlin based multicultural collective of designers, media-activists, artists, pedagogues, gardeners striving for a creative and sustainable future. Trail&Error is active in creative activism, environmental awareness, neighbourhood work, education and and community building. If it‘s about permaculture, re- and upcycling, share-economy or urban gardening; Trial&Error offers workshops, non-formal education in schools and youth centres, activities in art centres and other places – both on local and international level.

About Kunst-Stoffe
Kunst-Stoffe develops and promotes sustainable reuse strategies in theory and practice. In collection and distribution centers (re)used material is passed on to new users. In addition, Kunst-Stoffe maintains open workshops and organizes workshops and seminars on various sustainability topics.

Details

Datum:
11. September 2018
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungkategorien:
,