Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vielfach nachhaltig in Werder: Uferwerk-Wohngenossenschaft und Klimawerkstatt am großen Zernsee

10. September 2018 um 16:30 - 21:00

Führung durch das sozial-ökologische Wohnprojekt Uferwerk eG und die Klimawerkstatt in Werder (Havel) mit viel Zeit für Fragen und Austausch und gemeinsames Chutney-Kochen.

  • Programm:
    • 16:30h – Führung durch das Uferwerk mit Austausch zu den Themen Mehrgenerationen-Wohnen, Genossenschaftsmodell, Entscheidungsprozessen, Bauen/Energie, Ressourcenteilen (Carsharing, Waschraum, Umsonst-Leihladen), Soli-Fonds uvm.
    • 17:30h Kleiner regionaler Bio-Imbiss und Plausch in der Klimawerkstatt
    • 18:00h – Chutneys kochen – zwischendurch Führung durch die Klimawerkstatt und Plausch bis ca. 21:00h;
      ihr könnt Chutneys (möglichst regional, bio und fair) mitnehmen gegen eine Spende
  • Ort: Luisenstr. 17, Werder (Havel), nahe Bahnhof Werder (Karte: http://ogy.de/uferwerk)
  • Anfahrt: Halbstündlich mit der Regionalbahn RE1 zu erreichen (z.B.: http://ogy.de/RE1)
  • Sprache: Die Tour findet in deutscher Sprache statt, bei Bedarf versuchen wir eine Übersetzung zu organisieren (bitte baldestmöglich anfragen).
  • Spende nach eigenen Möglichkeiten für den Aufwand der Beteiligten willkommen.
  • Anmeldung und Kontakt: andreas(at)das-kooperativ.org

Uferwerk eG

Wo werden partizipatives Bauen, Biberburgen, Solidarfonds, Strohballendämmung und Gemeinschaftsleben miteinander vereint? Die Uferwerk Genossenschaft hat in den letzten fünf Jahren ein ökologisch-soziales Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Werder (Havel) entwickelt und umgesetzt. Das Gelände direkt am Zernsee besteht aus mehreren Fabrikgebäuden, die für Wohnungszwecke umgebaut und durch mehrere Neubauten ergänzt werden. Außerdem gibt es viel Platz für Gemeinschaftsräume und –ideen. Wir wollen Euch auf der Tour über unser Grundstück führen und dabei über unseren Ansatz, Strukturen und unseren bisherigen Weg erzählen.

Das folgende Videoportrait und weitere Infos zum Uferwerk findet ihr auf imwandel.net:
www.brandenburg.imwandel.net/portraet/bbiw-12-uferwerk-mehrgenerationen-wohnen-werder/

Mehr Infos unter: www.uferwerk.org

Klimawerkstatt Werder

Unser Ziel ist es, Klimaschutz in den Alltag zu integrieren und auf lokaler Ebene zu verankern. Wir initiieren Projekte, unterstützen Privatpersonen mit fachlicher Beratung und bieten Raum für einen offenen nachbarschaftlichen Austausch zum Thema Klimaschutz.

Unsere Fragen sind: Wie können wir durch gemeinsame Nutzung von Gütern Konsum reduzieren, wie können Mobilitätskonzepte dazu beitragen dass wir weniger Auto fahren, worin besteht der Mehrwert von regionalen Produkten, wie erhöhe ich die Lebensdauer von Elektrogeräten und anderen Gegenständen und wie vermittelt man Kindern Nachhaltigkeit?

Konkret verfolgt die Klimawerkstatt zwei Ziele: Gemeinsames Lernen und lokale Vernetzung.

In Werder gibt es bereits eine ganze Reihe von Projekten und Menschen, die sich im Bereich Klimaschutz engagieren. Die Klimawerkstatt versteht sich daher als ein Treffpunkt, an dem sich Menschen über die eigene Lebensweise und über Projekte austauschen können und gemeinsam Strategien entwickeln, wie ein Beitrag zum Klimaschutz aussehen kann. Wissen und Erfahrungen werden so weitergegeben und geteilt.

Klimaschutz bedeutet aber auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen – weg vom verschwenderischen Massenkonsum hin zu nachhaltigem und bewussten Konsum. Dazu gehört die Kultur des Reparierens und Wiederverwertens. In unseren Werkstätten möchten wir die Lebensdauer von Geräten erhöhen und Menschen einladen gemeinsam Geräte aufzuschrauben, mit Freude zu werkeln, zu basteln, zu konstruieren, zu reparieren, und voneinander zu lernen. Bei Reparatur, Kaffee und Kuchen entsteht so oft schon eine neue Idee, oder ein neues Projekt.
Mehr Infos unter: www.klimawerkstatt.info

https://www.openstreetmap.org/directions?engine=graphhopper_foot&route=52.3952%2C12.9272%3B52.3929%2C12.9270#map=16/52.3943/12.9295

Details

Datum:
10. September 2018
Zeit:
16:30 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,